Neues Angebot auf dem Autismushof geplant

  • 10
  • 2. Februar 2014

Der DRK Autismushof Ochtrup plant sein Angebot um ein ambulant betreutes Wohnen zu erweitern. Dafür wird zu Ende 2014 / Anfang 2015 mit dem Bau an einem neuen Gebäude begonnen. Dieses wird zehn Appartments für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen beheimaten. Zwei der Wohnungen sind rollstuhlgerecht geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über unser neues Projekt wurde auch schon in den Medien gesprochen: