Presse

Europäischer Gerichtshof bestätigt Bereichsausnahme

Von | Presse | No Comments

Europäischer Gerichtshof bestätigt Bereichsausnahme Am 21. März 2019 hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg die in NRW gemeinsam von Landesregierung, kommunalen Spitzenverbänden und anerkannte Hilfsorganisationen vertretene Rechtsauffassung bestätigt, wonach bei der Beauftragung von Rettungsdienstleistungen an die anerkannte Hilfsorganisationen die Bereichsausnahme greift. Europaweite Ausschreibungen sind nicht mehr erforderlich.

Weiterlesen

DRK – für ein besseres Leben

Von | Presse | No Comments

Immer mehr DRK-Tagespflegeeinrichtungen in Westfalen-Lippe Mit seinen vielfältigen Angeboten im Pflegebereich unterstützt das DRK bereits viele hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Dabei hat sich in den letzten Jahren die Zahl der DRK-Tagespflegeeinrichtungen in Westfalen-Lippe mit nun zehn Tagespflegeeinrichtungen fast verdoppelt – weitere kommen dazu.

Weiterlesen

Blutspendedienst: Sicherheit hat höchste Priorität

Von | Presse | No Comments

Blutspendedienst: Sicherheit hat höchste Priorität „Auch wenn manche Veränderung auf den ersten Blick nicht leicht zu verstehen ist, haben die Sicherheit der Blutpräparate sowie die Einhaltung der vorgegebenen Richtlinie, die ja dazu dient, diese Sicherheit zu erhalten, am Ende des Tages höchste Priorität“ erläutert Dr. Thomas Zeiler, Ärztlicher Geschäftsführer des…

Weiterlesen

Blutspendedienst: Jahresrückblick 2018 – Ausblick auf 2019

Von | Presse | No Comments

Jahresrückblick 2018 – Ausblick auf 2019 Der 7. April ist der erste sonnige Frühlingssamstag. Viele Menschen genießen das schöne Wetter. Auch in Münster, im Außenbereich der Traditionsgaststätte „Kiepenkerl“. Ein psychisch kranker Mann rast dann mit seinem Kleintransporter in die Menge. Vier Kiepenkerl-Gäste sterben, etwa 20 werden schwer verletzt. Die Münsteraner…

Weiterlesen

Einen Ort der Begegnung in Handarbeit geschaffen

Von | Pressespiegel | No Comments

  „Youth Craft Factory“ der Kreishandwerkerschaft beschenkt DRK-Autismushof Ochtrup mit Sitzgruppe. KREIS STEINFURT. Wie junge Menschen mit kleinen Dingen Gutes bewirken und dabei einen schönen Ort der Begegnung schaffen – das haben die Jugendlichen der „Youth Craft Factory“ unter dem Dach der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf bewiesen. Die Schüler und Auszubildenden,…

Weiterlesen

Jubiläum DRK-Autismushof Ochtrup

Von | Neuigkeiten | No Comments

Anlässlich des 20jährigen Bestehens des DRK-Autismushofes in Ochtrup konnte Heinz-Bernd Buss, Vorsitzender des DRK Kreisverband Steinfurt e.V., in diesen Tagen zahlreiche Gäste im Rahmen einer Jubiläumsfeier auf dem Autismushof begrüßen. Er erinnerte daran, dass am 1. November 1997 der DRK-Autismushof seine Arbeit in Ochtrup aufnahm und mit den Möglichkeiten einer…

Weiterlesen

Besuch von Minister Laumann auf dem Autismushof Ochtrup am 24.08.2017

Von | Neuigkeiten, Pressemitteilungen, Pressespiegel | No Comments

  Ochtrup – Der NRW-Minister Karl-Josef Laumann, zuständig für Arbeit, Gesundheit und Soziales, hat jetzt den DRK-Autismushof in Ochtrup besucht. Dort ist ein neues Wohnhaus in Planung. Der NRW-Minister Karl-Josef Laumann, zuständig für Arbeit, Gesundheit und Soziales, hat jetzt den DRK-Autismushof in Ochtrup besucht. Der Politiker ließ sich vom DRK-Vorsitzenden Heinz-Bernd…

Weiterlesen

Reif für die Insel

Von | Neuigkeiten | No Comments

Alle reden vom Urlaub, auch Stefan würde gern einmal verreisen, das hat er oft gesagt. Und endlich wird sein Wunsch wahr. Am Freitag heißt es für Stefan, Markus, Michael und uns Betreuer tatsächlich: Jetzt geht’s los… Wir fahren in den Urlaub nach Langeoog. Während Koffer und Taschen im Bulli verstaut…

Weiterlesen

Wohnformen für Erwachsene mit frühkindlichem Autismus

Von | Neuigkeiten | No Comments

Möglichkeiten und Herausforderungen heilpädagogischer Begleitung Bachelor-Arbeit von Timo Heflik „Wer Inklusion will, sucht Wege – wer sie verhindern will, sucht Begründungen“ Dieses Zitat gleich zu Beginn meiner Bachelor Thesis räumt ein, dass die Realisierung gelebter Inklusive auch heute noch mit vielen Problemen im Alltag für den Betroffenen behaftet sein kann. Dieses…

Weiterlesen

Herausforderndes Verhalten in stationären Wohneinrichtungen

Von | Neuigkeiten | No Comments

Probleme und Möglichkeiten sozialarbeiterischer Krisenintervention Herausforderndes Verhalten wird zunehmend von allen Trägern stationärer Wohneinrichtungen als enormes Problem benannt. Es stellt sich die Frage, wie diesem erfolgreich begegnet werden kann. Möglichkeiten der methodischen – didaktischen Vorgehensweise auf dem DRK – Autismushof in Ochtrup skizziert der nachfolgende Artikel. Überblick Die Betreuung der…

Weiterlesen