Heilpädagogen/ Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter/ Erzieher/ Heilerziehungspfleger (m/w/d) in Teilzeit (mindestens 7, höchstens 20 Stunden pro Woche).

  • 0
  • 22. Januar 2024
    • Teilzeit
  • Ort: Steinfurt
  • Veröffentlicht: 1 Monat her

Für das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) für Menschen auf dem Autismus-Spektrum in Steinfurt-Burgsteinfurt suchen wir

Heilpädagogen/ Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter/ Erzieher/ Heilerziehungspfleger (m/w/d)
in Teilzeit (mindestens 7, höchstens 20 Stunden pro Woche).

Ihr Einsatzort:
Das Ludwigshaus in Steinfurt ist eine Wohngemeinschaft mit insgesamt 5 Einzelzimmern und Gemeinschaftsräumen. Hier wohnen Menschen auf dem Autismus-Spektrum mit dem Wunsch und dem Potenzial selbstbestimmt zu wohnen und zu leben. Um dies zu ermöglichen, wird das Wohnen im Ludwigshaus durch Fachkräfte im Rahmen von Fachleistungsstunden und Assistenzstunden begleitet.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
– Unterstützung der Nutzer*innen im Alltag, orientiert an deren individuellen Bedarfen und Ressourcen und unter Einbeziehung von Teilhaberechten.
– Förderung der Selbstbestimmung, Verselbständigung und der persönlichen Entwicklung der Nutzer*innen, mit dem Einsatz autismusspezifischer, heilpädagogischer und sozialpädagogischer Methoden.
– Psychosoziale Unterstützung der Nutzer*innen in Krisen, sowie Entwicklung präventiver Maßnahmen, um diese zu verhindern oder abzumildern.
– Unterstützung der Nutzer*innen bei Prozessen der Psychoedukation und der Auseinandersetzung mit der Diagnose Autismus.
– Begleitung und Strukturierung des Zusammenlebens in der Wohngemeinschaft. Z.B. Ausflüge, WG-Abende und gemeinsame Mahlzeiten.
– Kooperation mit gesetzlichen Betreuer*innen, Angehörigen, Ärzt*innen und weiteren Berufsgruppen.
– Teilnahme an Teambesprechungen.
– Erstellung von Bedarfsermittlungen, Unterstützungskonzepten, Entwicklungsberichten und Dokumentation.

Ihr Profil:
– Eine Bachelorstudium oder eine dreijährige Ausbildung aus dem pädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
– Selbständige, jedoch teamorientierte Arbeitsweise.
– Bereitschaft zur Arbeit auch am Abend und Wochenende.
– Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften.
– Bereitschaft zur Teilnahme an Supervision und Fortbildungen.
– Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen auf dem Autismus-Spektrum und/oder komplexen Bedürfnissen.
– Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit autismusspezifischen Methoden, z.B. dem TEACCH-Ansatz.

Wir bieten:
– eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD).
– eine intensive Einarbeitung.
– Job-Bike.
– eine optionale betriebliche Altersvorsorge.
– Fortbildungsmöglichkeiten, u.a. in unserer DRK-Bildungs- und Qualifizierungsakademie.
– Begleitung durch Institutionelle Ethik, Fachberatung und Sachgebietsleitung.
– externe betriebliche Mitarbeiterberatung.
– sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Bewerbung

Online-Bewerbung:
Zur Bewerbung
Alternativ per Post:
DRK Soziale Einrichtungen gGmbH
Geschäftsführer Maik Fedeler
Europaring 3
48565 Steinfurt

Bei Fragen

Birgit Ernsting
02551.9389-21
Neuigkeiten